This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.
Story    Rules    Information   Map     Survivors    Groups    Team    Reserved    Taken Faces    Taken Names    Lost    Masked    

i will survive. somehow i always do.
4
1

22 Jahre
19-01-1998
Atlantic University
Bewohnerin
Virginia Beach
bine
the fastest way to a man's heart is by tearing a hole through his ribcage.

Eine hilflose Erscheinung, ein verwirrter, hilfesuchender Blick ihrer Rehaugen. Das ist der erste Eindruck, den man von Carson Phipps bekommt - wenn sie es denn so möchte. Denn die Rothaarige hat noch ein ganzes Repertoire anderer Persönlichkeiten in petto. Je nachdem mit welchem Auftreten sie sich den meisten Erfolg verspricht, ist sie mal die Unschuld vom Lande oder ein anderes Mal die eiskalte Sadistin. Carson wickelt andere gerne um den Finger, lässt sie nach ihrer Pfeife tanzen. Dabei ist sie sich auch nicht zu schade, auf alle Mittel zurück zu greifen, die ihr zur Verfügung stehen. Jeder ist sich selbst der Nächste und am Ende des Tages zählt für sie nur das eigene Überleben.

Recurvebogen (+ Pfeile)
Butterfly Messer
Machete
Schwarzer Nagellack
MP3-Player

Carson Phipps # 22 Jahre # kommt ursprünglich aus Salem, Virginia # kein Schulabschluss # hielt sich mit Gelegenheitsjobs über Wasser # wird/wurde kürzlich von Jack Daniels aufgegabelt und zur Atlantic University gebracht # FC: Sophie Turner

Charakter # dominant # berechnend # weiß was sie will # schnell # im Zweifel immer auf ihren eigenen Vorteil bedacht # manipulativ # kann gut schauspielern # weiß wie man andere (Männer) um den Finger wickelt/ihnen Honig ums Maul schmiert # ist sich für nichts zu schade # hat auch kein Problem damit, sich die Finger schmutzig zu machen # auch wenn sie doch lieber andere ihre Drecksarbeit machen lässt # hat Probleme damit, anderen zu vertrauen # andere Menschen = Mittel zum Zweck # eigentlich ziemlich rüpelhaft, kann aber genau so gut die Lady an den Tag legen # findet es amüsant, wenn man sie unterschätzt # Überlebenskünstlerin # ist nett zu anderen, wenn sie sich dadurch einen Vorteil erhofft # kann nichts mit kleinen Kindern anfangen #


Stärken # redegewandt # charmant # intelligent # leidenschaftlich # anpassungsfähig # zäh # geschickt # einfallsreich # beharrlich # gerissen # selbstsicher # scharfsinnig # aufmerksam # begeisterungsfähig # verführerisch # humorvoll # kreativ # Schwächen # egoistisch # illoyal # abgebrüht # skrupellos # ungeduldig # herrisch # unaufrichtig # kleptomanisch # sadistisch # provokant # arrogant # überheblich # ruchlos # wählerisch # anspruchsvoll # hinterhältig # aufbrausend # sarkastisch # sprunghaft #

Vorlieben # Luxus # ihren Willen bekommen # Messer # Machtspielchen # Nagellack # Musik # ihre Ruhe # die Oberhand behalten # Schnürstiefel # schwarze Klamotten # harten Alkohol # Abneigungen # belangloses Gelaber # Aufdringlichkeit # Bevormundungen # Trockenobst # Moralapostel # Langeweile # Untätigkeit # Kinder # Schneeregen # Lakritz # schmierige Typen #


Wusstest du, dass..

  • .. Carson die meisten Frauen unterbewusst schnell als Konkurrenz ansieht?
  • .. sie noch nie sonderlich gut mit Vertreterinnen ihres eigenen Geschlechts ausgekommen ist?
  • .. die Rothaarige nicht gerne über ihre Vergangenheit redet, weil es in ihren Augen einfach unnötig ist?
  • .. sie einen Faible für Messer und Blut hat?
  • .. man nur ein müdes Lächeln von ihr kassieren würde, wenn man ihr an den Kopf werfen würde, sie habe nicht mehr alle Tassen im Schrank?
  • .. es Carson durchaus gefällt, andere zu provozieren oder gar auf die Palme zu bringen - wenn sie es darauf anlegt?
  • .. sie ziemlich schnell ist, was unter anderem daran liegen könnte, dass sie in der Vergangenheit oft vor den Cops (oder Kaufhausdetektiven oder dergleichen) davonlaufen musste?
  • .. sie schon, bevor die ganze Scheiße anfing, gerne mit einem Messer unter dem Kopfkissen geschlafen hat?
The road so far..

Ach Carson, armes Ding. Du hattest es nie wirklich einfach im Leben, was? Aber rechtfertigt das wirklich, dass so ein eiskaltes Miststück aus dir geworden ist?
Zuhause, das heißt in dem abgefuckten Trailer Park, in dem deine Mom und du lebten, warst du immer das spindeldürre Kind mit den zersausten roten Haare und den großen Augen. Deinen Vater hast du nie kennengelernt. Deine Mom sprach nie über ihn. Du fragtest dich, ob sie überhaupt wusste, wer er war. Denn um ihre Sucht nach Alkohol und Meth zu befriedigen, war sich deine Mutter noch nie für etwas zu schade. Blöd nur, dass sie dann, wenn sie sich mal wieder komplett abgeschossen hatte, vergaß irgendetwas einzukaufen - Lebensmittel zum Beispiel.
Aber kein Ding, immerhin warst du ein pfiffiges Kind, wusstest dir also zu helfen. Irgendwann fehlte deinen Klassenkameraden das Geld für ihre Pausenbrote oder es verschwanden ein paar Müsliriegel bei dem Kiosk, den du auf dem Nachhauseweg besuchtest. Wurdest du irgendwann übermütig? So muss es gewesen sein, denn sonst hatte auch nie jemand Augen für das hungrige, rothaarige Kind. Als der Kaufhausdetektiv dich am Handgelenk packte, warst du dir sicher, dass dein Herz für einen Moment aussetzte - und von da an änderte sich das Leben, wie du es kanntest. Du landetest in deiner ersten Pflegefamilie.
Von da an hätte wahrscheinlich alles aufwärts gehen sollen, aber tja - Überraschung - ging es aber nicht! Du hast es gehasst, es fiel dir schwer dich einzufinden und du sorgtest für Ärger: Schule schwänzen, kleinere Diebstähle. Und so wurdest du regelmäßig zwischen Pflegeheimen und -familien herumgereicht, ohne irgendwo wirklich lange zu bleiben. Du freundetest dich mit älteren Kindern an, die aus ähnlichen Verhältnissen wie du kamen. Diese führten dich an Alkohol und Zigaretten heran. Irgendwann begingst du als ihre Komplizin deinen ersten Ladendiebstahl. Du warst vierzehn Jahre alt, als du herausfandest, dass die Jungs dir quasi deine wünsche von den Lippen ablesen, wenn du sie dafür unter dein Shirt fassen lässt. Dabei blieb es natürlich nicht lange.

[...]

Seit irgendetwas dafür sorgt, dass die Toten wieder aufstehen, um die Lebenden zu fressen, glich dein Leben einer Achterbahnfahrt, einer wilden, dreckigen Achterbahnfahrt. Aber Aufgeben war für dich doch ohnehin noch nie eine Option.

Beziehungen
familie
[NPC] Unknown
? Jahre » Unknown
never knew my father

[NPC] Christie Phipps
46 Jahre » Unknown
whatever happened to my mother

freunde
Zarina Barbee
17 Jahre alt » Loner
we fought together

liebe
Keine Einträge vorhanden!
hass
Pixie Dust
18 Jahre alt » Loner
you better don't get in my way - again!

bekannte
Alec Camden
30 Jahre alt » Lynnhaven Mall
had some fun, then i stole some of his stuff

Jack Daniels
43 Jahre alt » Atlantic University
my 'saviour'

vergangenes
Elaine Harvey
26 Jahre alt » Raider
we're kinda two of a kind


Inplayszenen

Carson Phipps' awards.
This user has no awards at this time.

Quests
Carson Phipps hat bis jetzt 0 Quests erledigt und dabei 0 Punkte erhalten
Es wurden noch keine Quests erledigt.
Attached Accounts
    Keine Einsicht für Gäste, bitte melde dich an

Registriert seit: 23-08-2019
Letzter Besuch: 31-07-2020, 11:33 PM
Dieser User erlaubt Eingriffe vom Team




Nach oben