This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.
Story    Rules    Information   Map     Survivors    Groups    Team    Reserved    Taken Faces    Taken Names    Lost    Masked    

3
0

16 Jahre
15-02-2004
Loner
Keine Position
Virginia Beach
bine
personally i don't find swearing offensive. i find back stabbing, lying, cheating & fucking people over offensive - but not swearing.

Als hätte man als durchschnittlicher Teenager nicht schon genug Sorgen! Was zieh' ich an, wie kann ich 'n bisschen Alk für die nächste Party auftreiben, der Klimawandel - you know the drill. Aber um derlei Sachen muss sich die 16-jährige mit dem Namen, der ihr schon den ein oder anderen skeptischen Blick eingebracht hat, keine Sorgen mehr machen. Klingt erst mal geil, ist es aber nicht. Denn der Grund dafür, dass Angel nicht mehr die Schulbank drücken muss ist die verdammte Zombieapokalypse! Und dass sie das Ende der Welt ausgerechnet in ihrer Schule aussitzen muss.. sagen wir mal so: So hat sich die Teenagerin das bestimmt nicht vorgestellt. Sie kann wohl von Glück sprechen, ihre große Schwester Pixie (und noch eine handvoll weiterer Schüler) an ihrer Seite zu wissen. Zumindest haben sie nicht vor, die Schule kampflos an diese untoten Wichser zu verlieren!

Baseballschläger
Klappmesser
Ein paar Comics
Haargummis
Geflochtenes Armband

Angel Dust # 16 Jahre # ehem. Schülerin # hat sich aktuell zusammen mit ihrer Schwester Pixie und ein paar anderen in der Princess Anne High School verschanzt # FC: Zendaya

Charakter # nimmt kein Blatt vor den Mund # sassy Teenager # flucht gerne und viel # lässt sich von niemandem etwas sagen (außer von Pixie, manchmal, sonst gibt es auf den Deckel) # hasst es, wenn man sie als 'kleines Kind' abstempelt # kann völlige Stille nicht ausstehen # gibt nicht schnell auf # schreckt nicht davor zurück, sich mit Händen und Füßen zu verteidigen # schreckt ebenfalls nicht davor zurück, sich die Hände schmutzig zu machen # lässt sich von nichts so leicht aus der Bahn werfen # macht gerne auf hart/tut so, als hätte sie vor nichts Angst # große Angst, Pixie zu verlieren (ugh, wehe das steckt ihr wer # vermisst ihr Smartphone/Internet # hat einen Soft Spot für Kleinere/Schwächere # nicht gerade ladylike # macht sich nichts aus falschen Höflichkeiten # kommt gerne direkt zum Punkt # kann nicht lange still sitzen # praktisch veranlagt # schamlos # redet oft, bevor sie darüber nachdenkt #


Stärken # einfallsreich # humorvoll # gesellig # anpassungsfähig # kämpferisch # zäh # schlagfertig # fürsorglich # hilfsbereit # ehrlich # familienbewusst # loyal # mutig # selbstbewusst # verlässlich # entschlossen # willensstark # gelassen # Schwächen # vorlaut # aufmüpfig # launisch # sarkastisch # unbelehrbar # abgebrüht # ungeduldig # misstrauisch (gegenüber Fremden) # vorlaut # dickköpfig # direkt # aufbrausend # unruhig # rebellisch # rastlos # respektlos # unbedacht #

Vorlieben # ihre Haare # Hunde # Brausepulver # Coca Cola Cherry # Comics # Sommerregen # Hoodies # scharfes Essen # Popkultur # Memes # Peanut Butter Cups # Gesellschaft # Familie # Oversized-Klamotten # Combat Boots # Schwimmen # Abneigungen # unpraktische Kleidung # völlige Stille # Einsamkeit # Untätigkeit # hochhackige Schuhe # diese untoten Wichser # Zigaretten # Besserwisser # Kälte # Lakritz # unterschätzt werden # Bevormundungen # Fisch aus der Dose # komplette Dunkelheit #


Wusstest du, dass..
  • .. Angel es absolut nicht leiden kann, still zu sitzen oder untätig zu sein, bzw. ihr das auch schwer fällt?
  • .. sie es ebenso nicht leiden kann, wenn Pixie sie zurücklässt, um auf Streifzüge zu gehen?
  • .. Angel es als typischer Teenager nicht leiden kann, wenn man sie wie ein kleines Kind behandelt und der Meinung ist, man müsse sie in alles mit einbeziehen?
  • .. sie Mitglied im Lacrosse-Team ihrer Schule war und auch sonst ziemlich sportlich ist?
  • .. sie gerne laufen ging, um überschüssige Energie loszuwerden?
  • .. die 16-jährige ihre Locken zwar liebt, sie aber aus praktischen Gründen meist zu Space Buns hochbindet (auch in der Hoffnung, dass sich diese ekligen Zombies nicht daran festkrallen)?
  • .. Angel stets ein Klappmesser nah an ihrem Körper trägt, da sie, für den Fall, dass sie ihren Baseballschläger verlieren würde, diesen hässlichen Zombies nicht völlig unbewaffnet gegenüber stehen wollen würde?
  • .. sie es nicht unbedingt geil findet, diesen Untoten die Schädel einzuschlagen, auch wenn sie weiß, dass es sich dabei nicht mehr um Menschen handelt?
  • .. sie gerne unterwegs jeden Comic aufsammelt, der ihr so in die Hände fällt, um eine nette Freizeitbeschäftigung zu haben?
  • .. die Schülerin ein geflochtenes Armband trägt, welches ihr Vater für sie gemacht hat?
  • .. sie an genau diesem herum spielt, wenn sie nervös ist?
The road so far..

Mal abgesehen davon, dass ihre Eltern schon immer alles besonders locker sahen (ja, das konnte durchaus an der ein oder anderen bewusstseinserweiternden Substanz liegen, die die beiden Hippies regelmäßig konsumierten), hatte Angel Dust eine ganz normale Kindheit. Aber was heißt schon normal, richtig? Gut, sehen wir mal großzügig vom Namen ab, der natürlich schon immer für den ein oder anderen verwirrten Blick oder ein vielsagendes Grinsen gesorgt hat. Ihre große Schwester heißt außerdem Pixie - noch irgendwelche Fragen?
Jeder Teenager findet seine Eltern peinlich, könnte man jetzt argumentieren. Und obwohl Angel das ein oder andere mal wirklich gerne in Gegenwart ihrer Eltern im Erdboden versunken wäre (duh!), hätte sie die beiden, namentlich Abigail und Keith, gegen keine anderen Eltern auf der Welt eingetauscht. Das mochte möglicherweise auch daran liegen, dass die beiden ihren Töchtern sowieso so gut wie alles durchgehen ließen. Peinlich ja, aber immerhin gab es Zuhause wenig Stress und Druck und Angel hätte gelogen, wenn sie behauptet hätte, dass sie das nicht genossen hatte.
Als die ganze Scheiße begann, hatten ihre Eltern allerdings leider nicht so viel Glück wie Pixie und Angel. Sie wurden von diesen ekligen Untoten angefallen und verwandelten sich kurz darauf selbst in solche Dinger. Als Angel von ihrem eigenen Vater angefallen wurde, war es Pixie, die ihr das Leben rettete. Die Schwestern reden niemals darüber, aber es ist tatsächlich eines der wenigen Dinge, das Angel immer noch nachjagt - auch wenn sie sich natürlich als übercooler Teenager gerne so gibt, als wäre sie über allem erhaben. Ihre Mutter wandelt im Gegensatz zu ihrem Vater immer noch unter den Lebenden Untoten. Angel weiß, dass ihre große Schwester sie das nie 'erledigen' lassen würde - nicht, dass Angel scharf darauf wäre - doch bisher hatte es die Ältere auch nicht übers Herz gebracht, ihre Mutter selbst zu 'erlösen'.

Bevor diese ganze Scheiße losging, ging Angel ganz gerne zur Schule. Dort schlug sie sich ganz mittelprächtig. Ja, vermutlich hätte sie besser sein können, aber was das anging, fehlte ihr vermutlich die Ambition. Sport war allerdings ein ganz anderes Thema: etwas wo Angel mit Feuereifer bei der Sache war. Als Mitglied im Lacrosse-Team der Schule gab sie echt eine gute Figur ab. Wahrscheinlich auch deswegen konnte sie sich zu den eher beliebt(er)en Schülern zählen. Ein richtiges girly Girl, war die 16-jährige allerdings noch nie, etwas, was ihre Hippie-Eltern allerdings immer unterstützt hatten. Schließlich sollten ihre Töchtern sein, wer auch immer sie sein wollten. Man konnte vielleicht so einiges über Keith und Abigail sagen, nicht aber, dass sie ihren Töchtern keine Freiräume gelassen hätten. Nein, eher im Gegenteil - vielleicht waren sie, was das anging, manchmal zu locker drauf. Denn auch wenn ihr Name etwas anderes vermuten lassen würde (ja, bei so 'ner Vorlage müssen wir uns durch flache Namenswitze quälen), ist Angel keine Heilige. Durch den lapidaren Erziehungsstil ihrer Eltern fiel es ihr nicht selten schwer, den nötigen erwünschten Respekt an den Tag zu legen, weswegen sie das ein oder andere Mal beim Nachsitzen landete oder eine andere Strafarbeit aufgebrummt bekam. Ihrem Ruf unter den Mitschülern schadete das kam, war sie doch bekannt, als die coole Socke mit den abgespacten Eltern und der ewig zu großen Klappe.

Mittlerweile verflucht Angel die Schule - wobei es natürlich besser ist, den Weltuntergang hier auszusitzen, als überhaupt kein Dach über dem Kopf zu haben. Zusammen mit ihrer Schwester, deren besten Freund und noch einer handvoll weiterer Kids (die allesamt natürlich keine Ahnung haben, was sie überhaupt machen), hat die 16-jährige einen mehr oder weniger sicheren Unterschlupf in der Princess Anne High School gefunden - und so versucht man das Gebäude gegen diese widerlichen Untoten zu verteidigen, die sich angelockt von jedem noch so kleinen Geräusch, immer wieder Zugang verschaffen wollen..

Beziehungen
familie
Pixie Dust
18 Jahre alt » Loner
big sis

[NPC] Keith Dust
58 Jahre » Dead
dad

[NPC] Abigail Dust
38 Jahre » Undead
mom

freunde

Jahre alt »
ally

liebe
Keine Einträge vorhanden!
hass
Keine Einträge vorhanden!
bekannte

Jahre alt »
knew him as the janitor from high school


Jahre alt »
sis recently found him

Jack Daniels
43 Jahre alt » Atlantic University
trusted

vergangenes
Keine Einträge vorhanden!

Angel Dust' awards.
This user has no awards at this time.

Quests
Angel Dust hat bis jetzt 0 Quests erledigt und dabei 0 Punkte erhalten
Es wurden noch keine Quests erledigt.
Attached Accounts
    Keine Einsicht für Gäste, bitte melde dich an

Registriert seit: 05-08-2019
Letzter Besuch: 05-08-2020, 12:51 PM
Dieser User erlaubt Eingriffe vom Team




Nach oben