back to top
Miranda Hudson
25 Jahre
SML
Mitglied
Virginia
Gespielt von Saskia
The way I see it, if I can survive the fucking apocalypse, then it makes everything I’ve been through mean something, you know? Like, instead of breaking me … they made me unbreakable
Miranda Hudson ist 25 Jahre alt und von Natur aus eigentlich eine recht ruhige Person. Sie gilt als gelassen und aufrichtig. Aufmerksamkeit und Geduld kann man ihr ebenfalls zum Vorteil legen. Jedoch hat auch ihre Geduld seine Grenzen. Miranda ist zwar eigentlich im allgemeinen ruhig, doch hat kein Problem damit jemandem ihre Meinung ins Gesicht zu sagen. Sie ist direkt und nur so kommt man voran. Sie hasst Lügen und angelogen zu werden. Es schädigte das Vertrauen und man wächst als Person nur weiter, wenn man auf seine Fehler und Macken aufmerksam gemacht wurde. Verarschte man sie nach Strich und Faden konnte sie schnell cholerisch werden. Miranda ist offen und erfreut gegenüber neuen Bekanntschaften, doch dies sprach für ein kleines Problem in der aktuellen Lage. Nicht jedem konnte man Vertrauen, nicht jeder hatte das Wohl aller Überlebenden im Kopf. Sie versuchte sich mehr zurückzuziehen und zuerst zu achten bevor sie reagierte.
Nie in ihrem Leben hätte sie gedacht eines Tages in einer Situation wie dieser zu stecken. Eigentlich hatte sie bereits einen Lebensplan aufgebaut. Sie war eine Planerin, ging gerne im Voraus durch, wie es ablaufen sollte um so wenig wie möglich Fehler und Probleme zu haben, die ihren Weg begleiteten. Nach dem Studium sollte sie ihre erste Arbeitsstelle antreten und Geld sparen. Die Hochzeit von ihr und ihrem Freund sollte im Januar 2021 bereits stattfinden. Doch die Apokalypse hatte alles zerstört. Glückliches Leben, sie vermisste es. Doch konnte sie es nicht ändern. Sie nahm die Änderung an, verarbeitete sie und lebte mit ihr. Was blieb ihr sonst übrig. Sie versuchte Tag für Tag zu überleben.
Colt M1911
Bruni Olympic 6
Sensensichel
Hammer
Leatherman Messer
Tagebuch
Eheringe von ihr und ihrem Freund
Verlobungsring

Wusstest du schon, dass...
- Mirandas Verlobter bei dem Überfall auf ihre Gruppe gebissen wurde und sie ihn eigenhändig in den Kopf schießen musste?
- Miranda seinen und ihren Ehering, welche sie bei der Abreise von zuhause mitgehen ließen, in einer Kette um den Hals gebunden trägt?
- Miranda wissenslos ist, ob ihre Familie noch am Leben ist und es sie wahnsinnig macht?
- Miranda sogar ihre Mutter vermisst, obwohl sie sie eigentlich hasst?
- Miranda reiten kann, da sie seit dem Alter von 8 Jahren zur Reitschule gegangen war?
- Miranda eigentlich ausschließlich bei ihrem Spitznamen Mira genannt werden möchte?
- Miranda innerlich gebrochen ist, weil ihr Verlobter tot ist und sie nicht weiß wie es um ihre Familie steht. Sie versucht jedoch sich nichts anmerken zu lassen. Sie schluckt den Schmerz herunter und verdrängt ihn.
- Miranda hofft bei dem neuen Unterschlupf eine Zeit lang ein mehr oder weniger sicheres Dach zu haben?

Beziehungen
familie
Keine Einträge vorhanden!
freunde
Keine Einträge vorhanden!
liebe
Keine Einträge vorhanden!
hass
Keine Einträge vorhanden!
bekannte
Keine Einträge vorhanden!
vergangenes
Keine Einträge vorhanden!

Miranda wurde am 14. Juli 1994 in Virginia geboren. Ihre ersten Jahre vergingen ruhig und komplikationslos. Sie war ein gesundes, zeitlich geborenes Baby ganz zur Freude ihrer Eltern, ihres älteren Bruders und ihrer Haustiere. Als kleines Kind war sie sehr aufgeweckt, hielt alle auf Trapp, besonders in der Nacht sorgte sie bei ihren Eltern für schlaflose Nächte. Hysterische Schreie mitten in der Nacht und Hungergefühl am frühen Morgen. Typisch Kleinkind, doch recht schnell verging die Zeit und die Rothaarige wurde älter, fing im Alter von einem Jahr an zu krabbeln und mit eineinhalb konnte sie mit der Hilfe ihres Vaters die ersten Schritte machen. Schon von klein auf war Miranda sehr wissbegierig und sie konnte es nicht erwarten zur Schule gehen zu dürfen.

Im Alter von sechseinhalb Jahren begann Miranda mit der Schule. Zuerst ging sie auf eine staatlich-kirchliche Grundschule bis zum Alter von 8 Jahren. Ihr Vater war Architekt, ihre Mutter Immobilienmaklerin. Sie waren für amerikanische Verhältnisse also recht wohlhabend, wenn sie auch nicht viel auf das Geld gaben, sofern es nicht für die Zukunft ihrer Kinder galt. Mit dem neuen Schuljahr wurde Miranda in eine private Grundschule eingeschult, bis zum Alter von 12 Jahren. Anschließend besuchte sie die High School bis kurz nach ihrem 19. Lebensjahr die High School. Ein Jahr länger als beabsichtigt, denn aufgrund der Affäre ihrer Mutter war Miranda nicht mehr sie selbst. Ihre Noten sanken, sie war oft krankgemeldet, da sie auch noch nach ihrem Vater schauen musste. Es war keine leichte Zeit und dass sie das Schuljahr aufgrund der Familienumstände nicht schaffen konnte und lieber freiwillig wiederholt hatte, hatte es nicht gebessert.

Während ihres letzten Schuljahres kam sie mit ihrem ersten Freund Freddie zusammen. Freddie war süß, freundlich, großherzig und der perfekte Freund für sie. Eigentlich, doch er hatte auch eine andere Seite. Pure Eifersucht, Kontrollzwang und es musste nach seiner Nase gehen. Das war nichts für Miranda. Wenn sie spontan mir ihrer besten Freundin rausgehen wollte, dann tat sie das auch und ließ sich nicht zurückhalten. Nach 5 Monaten der Beziehung beschlossen beide auf Abstand zu gehen und der Kontakt verlor sich. Natürlich war Miranda traurig, sie mochte ihn wirklich trotz seiner Macken, doch was nicht sein sollte, sollte nicht sein. So konzentrierte Sie sich lieber auf ihre Zukunft.

Nach ihrem Abschluss fing Miranda das Studium der strukturellen und soliden Mechanik an. In ihrer Schulzeit hatte es sie schon äußerst interessiert wie manche Geräte funktionierten und wie man auf Grund dieser Kenntnisse vielleicht ein neues hilfreiches Objekt herstellen kann. Es dauerte ein paar Monate und die Rothaarige erkannte, dass dieses Studium nichts für sie war. Klar es war wirklich interessant und recht gut verständlich. Dennoch zog es ihr Interesse am Ende nicht so in den Bann, als sie es gedacht hatte. So beendete sie ihr Jahr und begann im Nachhinein ein Bachelor of Science an der selben Universität mit Nebenfach Chemie.

Als die Apokalypse begann, hatte Miranda erst rezent ihre Masterarbeit abgegeben. Es sollte ihr letztes Studienjahr sein, ehe sie Anfang September 2019 eine Arbeitsstelle als Biologin im Labor antreten sollte. Ende Mai 2019 war sie offiziell mit ihren Studien fertig. Sie hatte vor die Zeit mit ihrem Verlobten Derek zu genießen und runterzukommen von all dem Stress und der Arbeit. Daraus wurde dann leider doch nichts.

Als das Virus ausbrach versteckten sich Derek und Mira in ihrem gemeinsamen Haus. Sie hielten alles verschlossen, verbarrikadierten jegliche Fenster und Türen im Haus, die nach außen führten. Ihre Rationen waren knapp bemessen, doch fürs erste hatte es gereicht. Solange bis sie rausfinden konnten, was genau los war und worauf zu achten war.

Am 27. August 2019 mussten sie schließlich aufbrechen. Auf der Suche nach Nahrung, einem weiteren sicheren Unterschlupf und einer Idee diese Situation zu meistern, schlossen die beiden sich einer kleinen Gruppe Überlebender an. Gemeinsam töteten sie jegliche Sorte Beisser, sammelten Nahrung und hielten Nachtwache. Miranda hatte sich eigentlich ganz wohl gefühlt bis zu der Nacht.

Es war früh am Morgen. Es war ruhig und Miranda versuchte zu schlafen. Die Gruppe war am heutigen Tage weitergezogen und wie jedes Mal fiel es der Rothaarigen schwer an einem neuen Ort zu schlafen. Mal davon abgesehen wie unbequem ein harter Boden unter dem Zelt war. Gary und Ben hielten Wache als plötzlich eine Gruppe Zombies und Drifter ihr Lager überrannten. Miranda kämpfte an der Seite der anderen, doch als endlich der letzte Feind niedergestreckt war, hatten fast alle ihr Leben lassen müssen, da sie gebissen wurden. Nur Ben und Mira waren noch übrig und so zogen sie weiter zu ihrem nächsten Unterschlupf,

Das SMITH MOUNTAIN LAKE HOTEL

Miranda Hudson' awards.
This user has no awards at this time.

Quests
Miranda Hudson hat bis jetzt 0 Quests erledigt und dabei 0 Punkte erhalten
Es wurden noch keine Quests erledigt.


Registriert seit: 03.04.2021
Status: Offline