This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.
Story    Rules    Information   Map     Survivors    Groups    Team    Reserved    Taken Faces    Taken Names    Lost    Masked    
'Cause I can drive your truck faster than you can
Schwester gesucht!
Lymi
Junior Member
You can pay a mercenary to fight, you can't pay him to die.
43 Jahre hat Command Sergeant Major Jack Daniels überlebt. 43 Jahre, wo 90 % davon einfach nur reiner Bullshit gewesen ist. Mit einem Alki-Vater und Drogenabhängige Hure als Mutter, gab es lange Zeit nur ein Ziel in JDs Leben - das Leben seiner Schwester, Minnie, beschützen. Dann viel später gab es zu viele Leben, die es zu beschützen gab, dass JD sie schon gar nicht mehr zählen konnte... doch es gab nur 3, die so wichtig waren, dass der Verlust von zwei dieser Menschen, den Soldaten zerstört hat. Nach dem brutalen Ableben seiner Frau, das Verschwinden seiner kleinen Tochter, gab es noch nicht einmal mehr die Army, die ihn halten konnte. Er wandte sich von allem, bis auf seiner Schwester ab, schloss sich eine Gruppe von Söldner an... und der Rest hat mittlerweile keine Bedeutung mehr, denn die Zombies gefährden alles und jeden. Deswegen auch die Gruppe in der Atlantic University. Es soll einen sicheren Ort sein, für sich und die Zivilisten, die sich unter die Söldner gemischt werden. Aber auch das hat für JD nur sehr wenig Bedeutung, da er nicht weiß, ob seine Schwester noch lebt und auch keine Ahnung hat, wo er nach ihr suchen sollte.
Abwesend
#1
die Gesuchte ist frei
drive your truck faster than you can

ALTER, GRUPPE, STATUS, AVATAR
Minnie Daniels, 39 Jahre, Atlantic University, jaimie alexander

'Cause I can
Suchende/r
shit done with my own two hands

ALTER, GRUPPE, STATUS, AVATAR
43 Jahre, Atlantic University, Rechte Hand, Jason Statham

43 Jahre hat Command Sergeant Major Jack Daniels überlebt. 43 Jahre, wo 90 % davon einfach nur reiner Bullshit gewesen ist. Mit einem Alki-Vater und Drogenabhängige Hure als Mutter, gab es lange Zeit nur ein Ziel in JDs Leben - das Leben seiner Schwester, Minnie, beschützen. Dann viel später gab es zu viele Leben, die es zu beschützen gab, dass JD sie schon gar nicht mehr zählen konnte... doch es gab nur 3, die so wichtig waren, dass der Verlust von zwei dieser Menschen, den Soldaten zerstört hat. Nach dem brutalen Ableben seiner Frau, das Verschwinden seiner kleinen Tochter, gab es noch nicht einmal mehr die Army, die ihn halten konnte. Er wandte sich von allem, bis auf seiner Schwester ab, schloss sich eine Gruppe von Söldner an... und der Rest hat mittlerweile keine Bedeutung mehr, denn die Zombies gefährden alles und jeden. Deswegen auch die Gruppe in der Atlantic University. Es soll einen sicheren Ort sein, für sich und die Zivilisten, die sich unter die Söldner gemischt werden. Aber auch das hat für JD nur sehr wenig Bedeutung, da er nicht weiß, ob seine Schwester noch lebt und auch keine Ahnung hat, wo er nach ihr suchen sollte.
I can get
But let's just say that
the shade of this lipstick matches her neck

da sind wir schon am ende angelangt und deine interesse ist noch immer vorhanden? super! dann gibt es nicht mehr so viel zu erklären, außer ein paar fragen, die noch zu beantworten sind. JD hat keine Ahnung, wo sich Minnie aufhält, weswegen sie in ganz Virginia oder auch in Washington unterkommen könnte. Er sucht nach seine Schwester und hofft, dass sie wohlauf ist. Was sie in den letzten 10 Monaten gemacht hat, wo sie sich aufhält, wie sie vom Charakter her ist, habe ich sehr bewusst offen gelassen. Du sollst den Charakter ja auch spielen und dich mit ihr wohlfühlen, nicht ich. Ich bin flexibel, was die Avatarperson angeht, so dass du auch da freie Hand hast. Minnie ist in meinen Augen eine Frau, die ihre höllische Vergangenheit in etwas Gutes verwandelt hat und sich von nichts und niemanden was sagen lässt. Ein Mauerblümchen sollte sie also nicht sein. Ähnlich wie JD es gewesen ist, sollte Minnie auch sehr verbissen darauf sein ihre Nichte zu finden, auch wenn sie weiß, wie hoch die Chancen sind, dass ein Kind nach 10 Jahren wiedergefunden werden kann. Wie es jedoch um ihr Privatleben stand, liegt vollkommen in deiner Hand. Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn Minnie irgendwann auch zu Atlantic University kommen würde, damit Bruder und Schwester wieder vereint wären. Sie kann jedoch zu eines der anderen Gruppen gehören oder sogar als Loner unterwegs sein. Anschluss findet sich im Faded eigentlich immer.

wir haben neben dem forumspam auch einen discordchannel, wo man sich gemeinsam erst einmal beschnuppern und auch ideen austauschen kann. die gruppe an spielern sind aufgeschlossen und freuen sich über jedes neue gesicht. und auch das team wird nicht einfach so verschwinden. dazu muss man auch sagen, dass wir kein schnellposter forum, sondern eher buntgemischt und dafür aber zuverlässig sind. hier wird viel wert darauf gelegt, dass man sich untereinander austauscht, damit jeder von uns auf seine kosten kommt. wenn du also denkst, dass du hier einen platz gefunden hast, wo du dich austoben kannst, dann scheue dich nicht, dich zu melden! ich würde mich sehr freuen!




Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Nach oben