This forum uses cookies
This forum makes use of cookies to store your login information if you are registered, and your last visit if you are not. Cookies are small text documents stored on your computer; the cookies set by this forum can only be used on this website and pose no security risk. Cookies on this forum also track the specific topics you have read and when you last read them. Please confirm whether you accept or reject these cookies being set.

A cookie will be stored in your browser regardless of choice to prevent you being asked this question again. You will be able to change your cookie settings at any time using the link in the footer.
Story    Rules    Information   Map     Survivors    Groups    Team    Reserved    Taken Faces    Taken Names    Lost    Masked    
something to feel
Affäre gesucht
Ally
PEACE IS AN ILLUSION.
Peace is an illusion. And no matter how tranquil the world seems, peace doesn't last long. Peace is a struggle against our very nature.
I took the pistol and I've shoot all the lights.
I started living in the middle of the night.

Isak ist nie ein guter Bürger gewesen. Selbst als Kind befand er sich im kleinkriminellen Gewerbe, das war jedoch keine Vergleich zu dem, in was er später gerutscht ist. Manchmal macht man für die erste Liebe mehr als einem selbst gut tut. Besonders wenn diese die Tochter des Kopfes eines Menschenhändlerrings ist. Es passte absolut nicht zu ihm und er hat lange Zeit um seine Menschlichkeit gekämpft. Aber irgendwann war der Punkt gekommen, dass er auf diesem Pfad seine Familie verloren hätte. Besonders seine jüngere Schwester bedeutete ihm zu viel, weshalb er lernte einfach abzustumpfen.


Law never been a friend of mine.
I will kill again to keep them doing time.

Er war kein hohes Tier in diesem Ring. Auch wenn er letztlich sogar eine Ehe mit der Tochter eingegangen ist, wollte er nie einen höheren Rang bekleiden. Nicht dass er ihn vermutlich bekommen hätte. Aber er war 'zufrieden' damit für die Sicherheit zu sorgen und das die Mädels ordentlich wieder zurück und zum nächsten Kunden gelangten. Notfalls spielte er auch den Geldeintreiber. Also war es für ihn ohne hin auch besser seinen eigenen Moralkompass zu verschieben. Er hasste es zu sehen wie sie misshandelt wurden und die Vorstellung, was mit ihnen bei den Kunden passierte. Aber der Alkohol half ihn, so dass er gefühlskalt seiner Arbeit nachgehen konnte.


You should never ever trust my kind.
I'm a wanted man.


Seine Verganheit halt ihn jedoch in der neuen Welt zurecht zu kommen und zu überleben. Mit einer der ehemaligen Mädels schaffte er es so von einem Tag zum anderen, bis er sich einer Hotelgruppe anschloß. Obgleich er sich immer weniger mit dem Anführer abfinden konnte und einen höheren Beschützerinstinkt entwickeln. Besonders gegenüber Nyima, die mittlerweile eine enge Vertraute geworden war. Als er dann noch Kisa - auch ein ehemaliges Mädchen des Rings - vor dem Anführer rettete, geriet alles aus den Fugen. Die Raider waren im Hotel um sich vor der Kälte zu schützen. Es endete jedoch damit, dass beinahe alle seiner Gruppe ausgelöscht wurden und er keinen geringen Anteil daran hatte. Er stellte sich auf die Seite von Lucian, neben der er sich noch immer befindet und erneut als Sicherheit tätig ist. Zudem trägt er keinen geringen Anteil an dem Trauma, den Kisa dank ihm erlittet hat.


I got blood on my hands. Do you understand?
I'm wanted man"


Offline
#1
something
to feel
Die Welt da draußen ist tot und die Raider sind ein grausamer Haufen. Angeführt von einem Psychopathen, @Lucian Roarke. Man muss sich verdienen hier rein zu kommen und nicht von den Mitgliedern beim ausplündern erledigt zu werden. Aber dem früher so unorganisierten Haufen muss man eines lassen: Sie sind die größte Ansammlung an Überlebenden und sie haben sich einen Ort geschaffen, in denen man nachts friedlich und mit beiden Augen geschlossen schlafen kann. Aber manchmal fehlt einem etwas. Egal wie hart und kalt man ist, egal wie abgehärtet man wurde: Manchmal sehnt man sich ein wenig nach der Nähe eines anderen. Auch wenn es nur für ein paar Stunden ist. Und es ist viel zu einfach nichts zu spüren und dafür umso wichtiger irgendetwas zu fühlen. Egal wie vergänglich es ist.
raider
scout
affair
Connor Leslie?

Intro "If the world is cold, make it your business to build fires."
hot distraction
Dein Anblick lässt auf jeden Fall nicht jeden Mann kalt. Und man kann sagen, dass du genau der Typ der zweiten Hand der Raider bist. Du hast es deswegen aber nie darauf angelegt in seinen Blick zu geraten. Im Gegenteil zu so vielen anderen siehst du jedoch, dass der Mann leer ist. Genauso wie du ausgebrannt. Das Feuer in dir qualifizierte dich bereits seit Monaten zu dem Haufen der irgendwann so etwas wie eine zerstörte und abgefuckte Familie für dich geworden war. Du hast auch durchaus Sympatien und Respekt dem Anführer Lucien gegenüber. Er sorgt dafür dass der Haufen zusammen hält und sich nicht gegenseitig verrät und die Kehlen aufschlitzt. Und auch wenn du hier ziemlich gut rein passt, hast du trotz so viel Tod um dich herum nicht dein Herz verloren. Wenn du mit anderen die Gegend erkundest sorgst du dafür dass deine Raiderkumpanen die Finger von Kinder lassen und wehrlosen (!) Frauen nicht das letzte Hemd klauen. Manchmal auch buchstäblich. Luc ist schließlich da draußen nicht dabei und manchmal vergisst der eine oder andere seine wenigen in Regeln festgelegten Manieren. Mit dir kann man sich gut gemeinsam durch eine leblose Stadt schlagen und am Ende bei einem guten Glas Scotch vom Tag erholen. Dein Humor ist manchmal etwas gewöhnungsbedürftig aber hey, immerhin hast du dein Lachen nicht verlernt. Du weißt jedoch zu gut, dass es in dieser Welt keine heiligen mehr gibt. Dass Isak etwas belastet, fällt dir auf. Nun, du bist auch keine Unschuldige, nicht wahr? Wie so viele andere.
raider
second
no love
Joel Kinnaman

Intro"A cold heart is its own worst punishment."
no holy man
Isak ist nie ein guter Bürger gewesen. Selbst als Kind befand er sich im kleinkriminellen Gewerbe, das war jedoch keine Vergleich zu dem, in was er später gerutscht ist. Manchmal macht man für die erste Liebe mehr als einem selbst gut tut. Besonders wenn diese die Tochter des Kopfes eines Menschenhändlerrings ist. Es passte absolut nicht zu ihm und er hat lange Zeit um seine Menschlichkeit gekämpft. Aber irgendwann war der Punkt gekommen, dass er auf diesem Pfad seine Familie verloren hätte. Besonders seine jüngere Schwester bedeutete ihm zu viel, weshalb er lernte einfach abzustumpfen. Er war kein hohes Tier in diesem Ring. Auch wenn er letztlich sogar eine Ehe mit der Tochter eingegangen ist, wollte er nie einen höheren Rang bekleiden. Nicht dass er ihn vermutlich bekommen hätte. Aber er war 'zufrieden' damit für die Sicherheit zu sorgen und das die Mädels ordentlich wieder zurück und zum nächsten Kunden gelangten. Notfalls spielte er auch den Geldeintreiber. Also war es für ihn ohne hin auch besser seinen eigenen Moralkompass zu verschieben. Er hasste es zu sehen wie sie misshandelt wurden und die Vorstellung, was mit ihnen bei den Kunden passierte. Aber der Alkohol half ihn, so dass er gefühlskalt seiner Arbeit nachgehen konnte. Seine Vergangenheit halt ihn jedoch in der neuen Welt zurecht zu kommen und zu überleben. Mit einer der ehemaligen Mädels schaffte er es so von einem Tag zum anderen, bis er sich einer Hotelgruppe anschloss. Obgleich er sich immer weniger mit dem Anführer abfinden konnte und einen höheren Beschützerinstinkt entwickeln. Besonders gegenüber @Kanishka Menariya, die mittlerweile eine enge Vertraute geworden war. Als er dann noch Kisa - auch ein ehemaliges Mädchen des Rings - vor dem Anführer rettete, geriet alles aus den Fugen. Die Raider waren im Hotel um sich vor der Kälte zu schützen. Es endete jedoch damit, dass beinahe alle seiner Gruppe ausgelöscht wurden und er keinen geringen Anteil daran hatte. Er stellte sich auf die Seite von Lucian, neben der er sich noch immer befindet und erneut als Sicherheit tätig ist. Zudem trägt er keinen geringen Anteil an dem Trauma, den Kisa dank ihm erlittet hat. Vermutlich auch der Grund, weshalb er sich ihr verpflichtet fühlt. Immer wieder versucht er ein Gespräch mit ihr, was sie ihm mit Hass und Angst quittiert. Auch wenn er im Auftrag des Anführers mit ihr spricht, da sonst niemand spanisch spricht. Es ist für jemanden der sich ein wenig mit ihm abgibt wohl nicht so schwer zu sehen, dass es ihm nicht gut tut. So sucht er sich eine Ablenkung. In dir.
Dann sind wir auch bereits am Ende dieses Gesuchs angekommen und ich hoffe am Anfang von vielen gemeinsamen Überlegungen und Szenen. Ich möchte noch einmal sagen, dass die beiden kein Pairing mit Happy End sind. Stattdessen suchen beide etwas Wärme in einer toten Welt und haben sich hierfür beide gefunden. Romantische Gefühle sollten sich jedoch auf keiner der beiden Seiten entwickeln. Stattdessen sollen beide auf gleicher Augenhöhe sein. Isak ist auch kein Arsch der Frauen verarscht, ihnen Gefühle vorspielt o. ä. Es wäre also schön wenn sie zueinander ehrlich sind. Vielleicht auch nach dem ersten Mal unsicher weil man nicht weiß ob der andere es genauso sieht, aber danach sollte es auf jeden Fall laufen. Ich würde auch nicht sagen dass sie vor der Gruppe sich verstecken, reiben es aber auch niemanden unter die Nase. Also eher natürlich bleiben ohne sich zu verstellen. Und vielleicht, ja vielleicht entwickelt sich daraus eine schöne Freundschaft? Das fände ich auf jeden Fall gut, kann man aber gern auch dem IP überlassen bzw. wenn man absolut dagegen sein sollte, dann können beide auch einfach danach weiterhin schlicht Gruppenkollegen sein. Das besprechen wir am besten zusammen. Vom Charakter her ist sie recht frei gestaltbar. Man muss aber dazu sagen, dass die Raider keine gute und freundliche Gruppe sind. Sie sollte also durchaus Biss haben, sich behaupten können und nicht vor Gewalt zurück schrecken. Aber ich wünsche mir hier auch keine sogenannte "Boss Bitch". Versucht eine Waage zu halten die authentisch ist. Schön wäre es auch, wenn die beiden auch ruhige Momente haben können. Dass sie überhaupt die Chance haben Freunde zu werden und sich nicht gegenseitig instant nach dem Sex die Tür zeigen. Ich hoffe man versteht was ich meine. Der Sex sollte jedoch irgendwann zwischen beiden keine Rolle mehr spielen. Wichtig ist mir das Zwischenmenschliche, dass sie sich beide Halt geben und etwas Wärme.

Als Anschluss erhält man neben Isak die gesagte Gruppe. Aktuelle Gruppenmitglieder und auch zukünftige. Als Vorschlag habe ich sie zum Scout gemacht. Einfach auch damit man hin und wieder Szenen außerhalb bespielen kann und so auch sich die eine oder andere Bekanntschaft an Land ziehen kann. Außerdem hat sie so eine größere Bewegungsfreiheit. Man kann sich jedoch auch eine andere Aufgabe aussuchen. Was ich gut fände wäre auch, dass sie nicht erst seit gestern mit dabei ist. Die Raider sind (auf dem Papier) eine recht große Gruppe. Da ist auf jeden Fall Platz für sie. In dem gleichen Zug wäre es schön wenn man auch tatsächlich eigene Ideen hat und nicht lediglich an Isaks/meinem Rockzipfel hängt. Man darf sich sehr gerne entfalten. Isak ist nicht der Mittelpunkt und soll auch nie ihr Mittelpunkt werden.

Dazu wünsche ich mir auch wirklich einen zuverlässigen Spieler. In mir hast du ein Gründungsmitglied welches an dem Forum seit Jahren hängt. Das Faded in dieser Form besteht seit dem 02.02.2020 und wird nicht so schnell dicht machen. Es wäre schön wenn du ebenso Ausdauer besitzt und nicht schnell schlapp machst. Wir wünschen uns alle neue Familienmitglieder in der Community. Du musst nicht unbedingt täglich in Discord sein (wo wir uns hauptsächlich aufhalten) und wenn du absolut nicht willst, dann musst du dich auch nicht in die Gruppe einfügen. Es wäre nur sehr sehr wünschenswert Interesse von dir zu sehen. Das heißt auch nicht dass du 24/7 am posten und chatten sein sollst. Ich bin selbst berufstätig, wie haben eine zweifache Mutter am Forum etc. pp. Wir haben also auch ein Herz für langsame Schnecken. Ansonsten wäre ich auch für Postingdates zu haben, solltest du dafür zu begeistern sein. Wenn du willst können wir uns auch auf Discord (ally#2584) oder PN beschnuppern.




Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Nach oben